Mobile Anwendungen und die Sicherheit Ihres Telefons

Mobile Anwendungen sind derzeit der Standard unter den Bankdienstleistungen. Immer mehr Menschen greifen mit einem Smartphone auf ihr Konto zu. Sind diese Arten von Anwendungen jedoch wirklich sicher? Umso mehr, dass Kinder mit ihrem eigenen Bankkonto sie immer öfter benutzen.

Die mobile app ist in den einfachsten Worten eine Handy-Software, mit der Sie finanzielle Transaktionen auf Ihrem Bankkonto durchführen können. Neben dem wachsenden Wettbewerb und dem wachsenden Interesse an Bankanwendungen übertreffen Finanzinstitute die Funktionen der Software. Die Möglichkeit, Gelder auf dem Konto vom Telefon aus zu verwalten, ist bequem und viel schneller als das Einloggen in den Bankdienst über einen Computer.

Die Benutzerfreundlichkeit des Systems beeinflusst auch die Beliebtheit von Bankanwendungen auf dem Telefon. Anwendungen können auf Ihrem Telefon von dedizierten Online-Shops mit Anwendungen (z. B. App Store, Microsoft Store oder Google Play) installiert werden. Aus Sicherheitsgründen sollten sowohl die Installationsversion als auch nachfolgende Updates von den oben genannten installiert werden Geschäfte. Eine Anwendung aus einer anderen Quelle kann mit einem Virus infiziert sein und somit die Sicherheit der Daten gefährden, die für die Anmeldung oder Autorisierung von Transaktionen verwendet werden. Nach der Installation wird der Benutzer aufgefordert, die Software zu aktivieren und einen individuellen PIN-Code zuzuweisen.

Laut dem BANK.JESTEM.MOBI 2016-Bericht überprüfen Bankkunden in der Regel per Telefonantrag den Kontostand (86% der Befragten), sehen den Transaktionsverlauf (67%) und machen Überweisungen (54%). Der Impuls, die Anwendung zu nutzen, besteht darin, Kaufentscheidungen zu treffen.

Zusätzlich zu den am häufigsten verwendeten Funktionen bieten Mobile-Banking-Anwendungen jedoch viele weitere praktische Lösungen. Ein großer Vorteil der Verwendung der Software besteht darin, Sie über Widgets auf dem Telefonbildschirm oder über automatische Push-Nachrichten auf dem Laufenden zu halten. Um sie zu verwenden, müssen Sie sich nicht auf der Website anmelden, um das aktuelle Guthaben zu überprüfen.

Ergänzen mobile Anwendungen ist die Möglichkeit, das Telefon im Zahlungsprozess zu verwenden. BLIK – ein bargeldloses Bezahlsystem über eine Zelle wird immer beliebter.

Wie der Bericht BANK.JESTEM.MOBI 2016 zeigt, ist der häufigste Grund für Bankkunden, nach mobilen Anwendungen zu suchen, ein Freund oder Familienmitglied zu überzeugen (54%). Nur 8% der Benutzer installieren Anwendungen für einen eindeutigen Bedarf.

Dem Bericht zufolge nähert sich ein polnischer Nutzer von Mobile-Banking-Anwendungen dieser Lösung mit großer Reserve. Obwohl Kunden von den Banken robuste Sicherheit erwarten, aber wenn es mit der Einführung einer umfangreichen Form der Protokollierung verbunden ist, erhebt es Einwände gegen die Bequemlichkeit der Verwendung der Software.

Mobile Anwendungen und die Sicherheit Ihres Telefons
Rate this post

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.