Grafikfehler auf Webseiten

Wenn Sie Grafiken zu einer Webseite hinzufügen, sollten Sie dies ordnungsgemäß tun. Welche Mängel können bei den häufigsten Grafikfehlern aufgelistet werden?

Die volle Größe des Fotos oder der Grafik ist nur dann ideal, wenn Sie ein Poster oder eine Broschüre drucken möchten, dies gilt jedoch nicht für Webseiten. Große Bilder benötigen normalerweise viel Speicherplatz. Dies führt dazu, dass der Benutzer einige oder sogar einige Sekunden warten muss, bis die gesamte Site vollständig geladen ist. Dies ist einer der häufigsten Grafikfehler. Alle Suchmaschinen stellen außerdem fest, dass Ihre Website sehr langsam ist. Dies ist ein wichtiges Kriterium für die Rangfolge in den Suchergebnissen. Achten Sie immer auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Qualität und Bildgröße, da unleserliche und kleine Grafiken auch zu einer Verringerung Ihrer Website-Bewertung führen.

Tipp: Sie können JPEGmini und PNGoo verwenden, um Ihre Fotos zu optimieren. Wenn Sie Online-Tools bevorzugen, verwenden Sie TinyPNG. All diese Einrichtungen machen die Grafiken auf Ihrer Website weniger Platz auf dem Server, während die Qualität Ihrer Website erhalten bleibt, sodass Ihre Website schneller für Ihre Besucher geladen wird.

Zuschneiden ist eine sehr nützliche Option in vielen Grafikprogrammen. Wenn ein Foto zu viele freie und nutzlose Orte hat, kann es schwierig sein, es zu verstehen. Folglich geben Sie dem Empfänger nicht das, was Sie meinen, indem Sie diese Grafik hinzufügen. Wenn Sie ein Foto zuschneiden, können Sie ganz einfach einen bestimmten Teil des Bildes ausschneiden, um es leichter lesen zu können. Es ist jedoch wichtig, das Bild zu trimmen. Versuchen Sie, alles Wichtige zu belassen – unvollständige Bilder wirken komisch und einfach unprofessionell.

Derzeit haben viele kostenlose Grafikprogramme eine Crop-Funktion, so dass Sie keine bezahlten und großen Combos wie die Adobe-Familie benötigen. In der Tat gibt es jetzt sehr gute Online-Tools (Pixlr-Editor), die auf den meisten Bildern einfache Aktionen ausführen können.

Thumbnail-Bilder und ihre Größe sind sehr wichtige Aspekte jeder Webseite. In vielen Fällen vergessen sie sie einfach oder die Programmierer enthalten keine Software, um automatisch Thumbnails zu erzeugen. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie auf der Seite grafische Änderungen vornehmen, Sie sich auch um die Thumbnails kümmern sollten. Wenn Ihre Website sie nicht selbst erzeugt, schlage ich Easy Thumbnails vor.

Es kann Spaß machen, den richtigen Maßstab zu finden und das Bild zu dehnen, aber es wird sicherlich das Aussehen Ihrer Website verderben. Jedes Bild sollte ein Seitenverhältnis von 1: 1 haben. Tatsache ist, dass dieser Fehler so groß erscheint, dass es eine Schande ist, ihn zu erwähnen – aber glauben Sie mir, es gibt immer noch Webseiten, auf denen Graphics Proportionen haben.

Grafikfehler auf Webseiten
5 (100%) 1 vote

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.