Grafik-Programme für Zuhause

Design, graphic, designer.

Viele verschiedene Funktionen mit deren man in den gängigen Grafik-Programmen rechnen kann, gibt es auch kostenlos als Graphics-Software zu Download. Wenn man also Grafik-Programme für zu Hause sucht musst man nicht zwingend ein teueres Programm kaufen. Vieles schafft man zum Beispiel mit solchen Tools wie Gimp oder Paint.net. Man findet in solchen Programmen zahlreiche Bearbeitungs-Werkzeuge, die für Nichtfachmänner bestimme reichen werden.

Andere interessante und kostenfreie Grafik-Programme sind auch unter Anderem Krita oder Autodesk Pixlr, mit dieser Software kann man zum Beispiel Bilder mit verschiedenen Effekten dekorieren.

Es gibt aber auch selbstverständlich andere Programme, die viel mehr Funktionen anbieten aber gleichzeitig auch kostenpflichtig sind. Die werden auch oft von professionellen Grafikern benutzt. So eine Software bietet zahlreiche Bearbeitungs-Funktionen, Filtern und vieles mehr. Sollte man also sich wirklich für Grafik und Bildbearbeitung interessieren, kann man auch in solche Tools investieren. Sie sind auch meistens nicht so teuer, wie man sich es vorstellen kann. Es gibt schon gute Grafik-Programme, die unter 30 Euro kosten.

http://www.evermotion.org/shop

Eine Software, mit der man Bilder bearbeitet und verbessert kann man sowohl als kostenloses Download nutzen, aber auch eine kostenpflichtige Version ist eine Alternative. Es gibt natürlich sehr teuere Grafik-Programme wie zum Beispiel Adobe Kreativ Cloud, die sind aber eher für eine professionelle Arbeit gedacht. Für eine einfache Bildbearbeitung reichen die günstigere oder sogar kostenfreie Programme.

Grafik-Programme für Zuhause
5 (100%) 1 vote

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.