Gimp

Gimp ist eine kostenfreie Software, was eine Alternative sein kann für kostenpflichtige Graphik-Programme. Gimp ermöglicht die Erstellung von Pixel- und Vektorgrafiken. Dieses Programm wurde früher sehr gerne benutzt, heutzutage ist es nicht mehr so populär – was aber nicht heißt, dass es ein schlechter Programm ist. Die Konkurrenz auf dem Markt von Software ist einfach viel größer geworden. Es gibt viele Vorteile die mit der Benutzung vom Gimp zusammenhängen.

Das erste und auch wichtigste ist die Tatsache, dass dieses Programm wirklich völlig kostenfrei ist. Zweitens, ist Gimp für alle Betriebsysteme erhältlich. Gemeint ist hier nicht nur Windows und iOS, sondern auch Linux-Systeme.

Die Programmoberfläche ist auch sehr überschaubar, dazu bietet sie auch die Möglichkeit einer individuellen Anpassung. Obwohl Gimp ein eher einfacher Graphik-Programm ist, kann man seine Funktionalität auch erweitern – dank den so genanten Plug-Ins.
Es ist auch ein Open Source – Programm, was oft eine schnellere Behebung von eventuellen Bugs bedeutet.
Für Gimp braucht man auch nicht wahnsinnig viel Speicherplatz – es reichen einfache 90 MB.
Die Bearbeitungsfunktionen vom Gimp sind auch für eine größere Mehrheit der Benutzer ausreichend.

Ansicht: Evermotion 3D Models

Gimp wird sehr oft mit seinem größten Konkurrenten verglichen – nämlich mit Photoshop, was mit hohen Kosten verbunden ist. Viele Benutzer sagen, dass man mit Gimp genau so gute Grafiken erstellen kann, wie mit Photoshop. Dazu ist Gimp – wie schon erwähnt wurde – eine Open Source Software, was für viele ein sehr großes Vorteil ist.

Gimp ist ein Programm, mit dem man viel machen kann. Die Bildbearbeitung ist nicht die einzige Funktion. Dies ist ein Programm mit dessen Hilfe man Flyer erstellen kann, Bilder verfälschen oder sogar auch Kompositionen erstellen.

Was auch interessant ist, eine neue Version von Gimp gibt es nicht allzu oft – besonders im Vergleich zu den kostenpflichtigen Grafik-Programmen. Dies wird aber oft als ein Vorteil angesehen, da man sich nicht mit der ständigen Aktualisierung beschäftigen muss! Wenn man dazu auch die Möglichkeit der Erweiterung durch die Plug-Ins betrachtet, sieht es sehr positiv aus. Es ist auch eine Software, die man für immer benutzen darf – ist sie einmal auf einem Rechner installiert, kann man die eigentlich für immer benutzen.
Was auch wichtig zu erwähnen wäre, ist die Tatsache dass der Hersteller von Gimp sehr sinnvoll mit dem Thema Datenschutz umgeht, was heutzutage auch ein sehr heikles Thema ist.

Es ist dazu ein Programm, was ziemlich schnell ist. Seine Bedienung ist auch nicht besonders schwer. Sollten da Probleme oder Unstimmigkeiten auftreten, stehen viele andere Nutzer zur Rat und Hilfe. Es gibt auch sogar Schulungen für Menschen, die sich das Programm bisschen annähern möchten.

Um zum Schluss zu gelangen, muss man sagen dass die Benutzung von Gimp viele Vorteile mit sich bringt. Schließlich und endlich ist aber alles Geschmacksache: manche mögen mit Gimp arbeiten, andere bevorzugen da andere Software.

Gimp
5 (100%) 1 vote

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.