Ein Überblick über die Augmented-Reality-Anwendung

Augmented Reality (AR) ist ein neues System, das die virtuelle und reale Welt kombiniert. Dieses System präsentiert sich sehr interessant in Mobiltelefonen, für die immer mehr solche Anwendungen geschaffen werden. Hier finden Sie eine Übersicht über die interessantesten Produkte auf dem Markt für Anwendungen mit dem Augmented Reality System.

Web-Browser sind immer noch im Preis, aber langsam entwickelt sich dieser Markt in eine etwas andere Richtung. Die Firma Mobilizy, die die Anwendung namens Wikitude World Browser erstellt hat, hat sich davon überzeugt. Dieses Programm verwendet eine Kamera, die in das Telefon integriert ist, um ein echtes Bild mit einem virtuellen Bild zu kombinieren – und so können wir den Eiffelturm in Paris beobachten und automatische Informationen über dieses Objekt erhalten. Diese Anwendung verwendet zu diesem Zweck Nachrichten in der englischsprachigen Version von Wikipedia. Dies ist ein kostenloses Programm, das für Android, Symbian und iPhone verfügbar ist.

Eine ähnliche Anwendung für Wikitude World Browser ist Google Goggles, eine davon ist die Fähigkeit, Informationen über einen bestimmten Ort mit Augmented Reality zu erhalten. Leider ist der Nachteil von Google Goggles die Zusammenarbeit mit nur einem Betriebssystem – Android. Die Mobilizy Company folgte dem ersten Schlag ihrer Produktion (Wikitude World Browser) und erstellte Wikitude Drive, Navigation mit dem AR-System. Die Idee war nicht innovativ, da sie bereits in herkömmlichen GPS-Geräten zu sehen war. Diese Anwendung ruft Daten über die Passage von den NavTeq-, Map24- und TeleAtlas-Websites ab, die dem polnischen Fahrer gut bekannt sind. Genau wie Wikitude World Browser ist diese Anwendung für Handys mit Symbian, Android und iPhone OS verfügbar.

FireFighter 360 ist eine etwas andere (unkonventionelle) mobile app von Augmented Reality in Mobiltelefonen. Diese Anwendung ist ein Traum für alle, die als Kind Feuerwehrleute werden wollten. Darüber hinaus zeigt FireFighter 360, dass Augmented Reality nicht nur in Anwendungen, sondern auch in Spielen verwendet werden muss. Zum Herunterladen aus dem App Store.

Stella Artois Le Bar Guide ist eine Anwendung, die speziell für Bierliebhaber entwickelt wurde, die in unserer Stadt an der Weichsel nicht fehlen. Natürlich ist Stella eine bekannte Marke für belgisches Bier, und die Anwendung ermöglicht es Ihnen, schnell die nächste Stella Bar mit dem AR-System zu finden. Leider kann es in Polen keine hohe Anerkennung genießen, denn wir haben keine Liste von Stella Bars, und ihre Anwesenheit auf dem polnischen Markt ist einzigartig. Wir können nichts anderes tun, als auf eine ähnliche Anwendung von Kompania Piwowarska zu warten, was sicherlich ein Hit wäre. Das Programm ist auf dem iPhone verfügbar.

Twitter 360 ist eine Anwendung für das iPhone 3GS. Wie Sie sich denken können, hat Twitter 360 eine enge Verbindung zum beliebten Microblog-Portal – Twitter. Es nutzt die Geolocation von Benutzern, die gerade twitt sind – wir können sehen, wo sie sich gerade befinden (map oder real image).

Ein Überblick über die Augmented-Reality-Anwendung
Rate this post

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.