Der beste Server für einen Online-Shop

Online-E-Commerce-Geschäfte sind sehr komplexe und ressourcenaufwendige Verkaufsplattformen, die viele Probleme verursachen können, wenn das Hosting nicht richtig ausgewählt wird. Sie verursachen ähnliche Probleme wie WordPress, aber in einem viel größeren Maßstab, aufgrund der großen Anzahl von Dateien, erzeugen viele Anfragen an die Datenbank, die unter anderem viel RAM verbrauchen.

Die Belastungen, die durch die Synchronisation des Lager- oder Buchhaltungssystems verursacht werden, sind ebenfalls signifikant. Wenn Sie die Frage nach dem Hosting für einen Online-Shop beantworten möchten, müssen Sie diese Probleme berücksichtigen und vor allem die Geschwindigkeit des Geschäfts berücksichtigen, da die Ladezeit der Seite einen großen Einfluss auf die Konvertierung hat.

Wir betreiben e-Stores für Profit, die von Kunden, die Einkäufe tätigen, generiert werden, weshalb wir versuchen, sie so viel wie möglich zu bekommen. Manchmal sind diese Behandlungen so effektiv, dass der Laden nach einiger Zeit von Hunderttausenden von Kunden besucht wird. Daher ist es notwendig, im Voraus vorherzusagen, dass eine solche Situation eintreten kann, dass die Server zu gehorchen beginnen und nicht mit der Handhabung eines solchen großen Verkehrs fertig werden. Hunderttausende Kunden sind nicht nur Impressions, sondern auch Anfragen an die Datenbank, Einkäufe und damit zusätzliche Belastung durch das Lagersystem in Kombination mit dem Buchhalter.

Wenn Sie sich für die Auswahl eines Servers für einen Online-Shop entscheiden, sollten Sie, um ihn nicht zu stören, die Möglichkeit in Erwägung ziehen, in Zukunft die für unseren Store geeignete Infrastruktur zu erstellen. Wenden Sie sich dazu an den zukünftigen Hosting-Anbieter, bevor Sie den E-Store einreichen und stellen Sie ihm das Projekt vor, teilen Sie ihm mit, was Sie erreichen wollen, welche Pläne Sie haben oder stellen Sie technische Parameter bereit, um sich von Experten beraten zu lassen.

Sie möchten vorschlagen, wie Sie das optimale Hosting für den Online-Shop auswählen, der über ausreichend Speicherplatz und Rechenleistung verfügt, um den Standort schnell und ungestört zu betreiben. Wir empfehlen die folgenden Arten von Servern.

Shared SSD Hosting ist eine der beliebtesten Lösungen für kleine Geschäfte, bei denen Ihre Site die Serverressourcen und ihre Rechenleistung mit anderen Sites teilt, die sich auf demselben Server befinden. Diese Lösung funktioniert solange, bis eine der Websites nicht gleichzeitig eine große Anzahl von Besuchen aufzeichnet, da dann der RAM-Pool gleichmäßig aufgeteilt werden muss. Solche Situationen verursachen eine hohe Belastung des Servers und führen zu einem sehr langsamen Betrieb des Speichers und können sogar zu Server-Hängen und dem damit einhergehenden Verschwinden des Speichers aus dem Netzwerk führen.

VPS-Server – in diesem Fall erhalten Sie als Teil einer größeren Maschine isoliert von anderen getrennten Ressourcen, d. H. Zugriff auf das System mit einer definierten Menge an Ressourcen zu verwenden. Dieser Server verfügt über begrenzte Ressourcen, Sie können sie jedoch ändern und an die wachsenden Anforderungen anpassen.

Der beste Server für einen Online-Shop
Rate this post

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.