Apps für Läufer

Die Jogging-App kann eine Uhr oder sogar einen Personal Trainer ersetzen. Sie können es kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr nutzen. Hier sind einige der besten mobilen Apps.

JogTracker ist eine ideale Anwendung für Anfänger, die noch nicht wissen, wie viel Spaß sie mit dem Sport haben werden und für den Moment, in dem sie nur ihre Aktivitäten und Fortschritte festhalten wollen. Das Programm funktioniert mit Android-Handys.

Die kostenlose Version der mobile app deckt nur die grundlegendsten Funktionen ab – zeigt Ihnen die Route, die Sie genommen haben, Ihre Trainingszeit und zurückgelegte Strecke, Informationen über Ihre Geschwindigkeit und Geschwindigkeit sowie die Anzahl der verbrannten Kalorien. Wir können auch Pausen anzeigen, aber diese Funktion ist nur in der kostenpflichtigen Version verfügbar. Der Nachteil der Anwendung ist das Fehlen von erweiterten Audio-Assistenten, um Sie über das Tempo des Laufs zu informieren? Wir erhalten nur Sprachnotizen von Entfernungen, die maximal 100 Meter betragen. Für Anfänger, die Schwierigkeiten mit einer Minute ununterbrochenen Laufens haben, reicht diese Häufigkeit aus, fortgeschrittenere Läufer sind nicht nützlich.

Mit der App können Sie Ihre Ergebnisse auf Social-Networking-Sites veröffentlichen, im Speicher Ihres Telefons speichern oder sie Ihrem Konto auf der offiziellen Website des Programms zuweisen. So können Sie Ihre Ergebnisse leichter analysieren und Ihre Weiterbildung planen.

Ansicht: SII

Die Nike + App enthält im Grunde alles, was ein Juggernaut braucht. Beide Besitzer von Android-Telefonen, Windows Phone-Besitzer und Personen, die das iPhone bevorzugen.

Das Programm ist relativ einfach zu bedienen und sehr funktionell – nach dem Einrichten eines Accounts (wir müssen es beim ersten Start machen), ist das Starten des Trainings mit der Anwendung ein paar Klicks mit dem Finger. Darüber hinaus können wir dank des eingebauten Players Ihre Lieblingsmusik hören, ohne zwischen den Anwendungen wechseln zu müssen. Nike + zeichnet die Länge des Laufs, die Geschwindigkeit, die Anzahl der gefahrenen Meilen und die verbrannten Kalorien auf, die in Form von genauen Statistiken dargestellt werden. Und wenn wir bessere Ergebnisse als im vorherigen Training erzielen können, werden wir mit Medaillen für den schnellsten Lauf, die längste Distanz usw. belohnt. Das ist eine coole Form der Motivation, und die Autoren hörten nicht auf.

Google Apps eignet sich hervorragend für Nutzer, die nach einer soliden, kostenlosen und intuitiven Möglichkeit suchen, einen Rekorder für körperliche Aktivitäten zu verwenden. Das Programm kann kostenlos auf Android-Handys heruntergeladen werden.

Apps für Läufer
5 (100%) 1 vote

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.